RSSKategorie: Tipps für Senioren

Wichtige Alltagshilfen im fortgeschrittenen Alter

Alltagshilfen für Senioren – wirkungsvoll und wichtig Viele Menschen im fortgeschrittenen Alter werden mit körperlichen und mentalen Einschränkungen konfrontiert, die das Alltagsleben spürbar beeinträchtigen können. Gleichzeitig wünschen sich Senioren, auch bei reduzierter Handlungsfähigkeit in der vertrauten Umgebung der eigenen vier Wände bleiben zu können. Mit durchdachten Alltagshilfen ist dies in vielen Fällen möglich. Sie erhöhen […]

23. Februar 2019 | By >> mehr lesen

Was tun bei Pflegebedürftigkeit?

Wer für das Alter vorsorgt, muss sich um weit mehr kümmern, als um die finanziellen Mittel. Nur die wenigsten Menschen haben das Glück, alt zu werden, aber dabei bis ins hohe Alter gesund und mobil zu bleiben. Beim Großteil stellt sich leider irgendwann die Pflegebedürftigkeit ein, die für einen selbst und das Umfeld gewaltige Einschnitte […]

7. Mai 2018 | By >> mehr lesen

Sicher wohnen im Alter: So wird das Zuhause altersgerecht

Wenn im zunehmenden Alter Muskulatur und Bewegungsapparat nachlassen, steigt die Unfallgefahr ungemein. Verschlechtern sich zudem die Sinnesorgane, ist besondere Vorsicht geboten. Da sich Senioren die meisten Verletzungen in den privaten Räumlichkeiten zuziehen, lohnt es sich die Wohnung mit einem kritischen Blick zu begutachten. Wo lauern Risiken und wie lassen sich die Gefahrenstellen absichern? Diese Fragen […]

15. Februar 2016 | By >> mehr lesen

Häufige Altersbeschwerden und Alterskrankheiten

Scherzhaft wird über die Generation (über 60-Jährige) gesagt: Sie wird immer „knackiger“. Denn es „knackt“ mal hier und mal dort. Der normale, altersbedingte körperliche Verschleiß und Abbau hinterlässt Spuren. Der Mensch beginnt bereits mit dreißig Jahren zu „altern“. Das Gewicht des Gehirns nimmt ab, Reize werden durch die Nervenbahnen langsamer weitergeleitet und der Grundumsatz sinkt. […]

24. März 2015 | By >> mehr lesen

Altersbedingt nachlassende Sehkraft

Altersbedingt nachlassende Sehkraft beschreibt unterschiedliche Symptome, die durch Augenerkrankungen wie die weitverbreitete Makuladegeneration, den Grauen Star oder das Glaukom verursacht werden. Sie treten mit zunehmendem Alter auf und entwickeln sich meist schleichend und über Jahre hinweg. Bei rechtzeitiger Diagnose können ein Fortschreiten altersbedingter Augenerkrankungen verlangsamt und Sehstörungen durch operative Eingriffe oder optische Sehhilfen erfolgreich korrigiert […]

16. November 2014 | By >> mehr lesen

Stürze im Alter: Wie Sie die Sturzgefahr minimieren

Stürze im Alter sind ein weitverbreitetes und schwerwiegendes medizinisches Problem, denn sie betreffen etwa dreißig Prozent aller Menschen über 65 Jahren sowie die Hälfte aller über 80-Jährigen mindestens einmal jährlich. In etwa zwanzig Prozent aller Fälle ist nach einem Sturz eine umfassende medizinische Betreuung notwendig. Die erhöhte Sturzgefahr im Alter führt zum Verlust des Selbstvertrauens […]

3. September 2014 | By >> mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen