Sind Blitzdiäten sinnvoll?

28. Januar 2013 | By >> mehr lesen

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, warum man Körperfett loswerden möchte. Die Hauptgründe sind meist, einfach nur besser auszusehen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Gewichtsreduktion sollte stets als ein langfristiges Vorhaben betrachtet werden. Es ist möglich auf die schnelle Art abzunehmen, aber Sie werden damit nicht die langfristigen Resultate erzielen, die Sie anstreben und die ihre Mühe wert sind.

Gründe warum Blitzdiäten meist nicht sinnvoll sind

Fett verliert man bei jeder Diät, bei der die Kalorienaufnahme geringer ist, als der Verbrauch. Allerdings werden solche energiearmen Blitzdiäten (auch Crash-Diäten genannt) darauf hinauslaufen, dass zusätzlich zum verbrannten Fett Muskelgewebe verloren geht. Die maximale Fettmenge, die der Körper im Durchschnitt in der Woche verbrennen kann, wird auf zwei Pfund geschätzt. Das bedeutet, dass jede Gewichtsabnahme über zwei Pfund pro Woche hauptsächlich aus Muskelmasse oder Wasser bestehen wird.

Stoffwechselreduktion durch Blitzdiäten

Eine Blitzdiät verlangsamt den Stoffwechsel. Wenn Sie nicht genug Nahrung zu sich nehmen, übernehmen Ihre alten Überlebensinstinkte die Führung und schalten den Körper in den „Hunger-Modus“. In diesem Modus verlangsamt sich der Stoffwechsel um Energie zu sparen, und somit wird die Geschwindigkeit der Gewichtsabnahme reduziert. Deshalb wird mit „Crash“-Methoden letztendlich weniger Fett verbrannt.

Darüber hinaus hat der Körper während dieser Crash-Phase Muskelmasse verloren. Muskeln verbrennen Kalorien und je mehr Muskelmasse vorhanden ist, desto mehr Kalorien werden verbrannt. Blitzdiäten sind deshalb in zweifacher Weise problematisch, einerseits führen Sie zu einer Reduzierung des Stoffwechsels, andererseits zum Verlust von Kalorien verbrennendem Muskelgewebe.

Erneute Gewichtszunahme nach Blitzdiäten (Jo-Jo Effekt)

Dies ist auch der Grund, warum so viele „Schnellabnehmer“, die auf kurzfristige Blitzdiäten setzen, nach der Gewichtsabnahme relativ schnell wieder zunehmen. Der einzig sichere zuverlässige und langfristig erfolgreiche Weg, Gewicht zu reduzieren, besteht darin, dies über einen längeren Zeitraum zu tun.
Eine langsame schrittweise Kalorienreduktion erhält Muskelgewebe, verbrennt nur Fett und ermöglicht es Ihnen auch zukünftig ein gesundes niedrigeres Körpergewicht beizubehalten.

Informationen über Maßnahmen, die wirklich helfen überflüssiges Körperfett abzubauen finden Sie hier:

>> Wissenswertes über sogenannte Diät-Getränke*
>> Fettverbrennendes Gemüse*
>> Tipps, wie Sie einen schlanken Bauch bekommen*
>> Den Stoffwechsel auf Touren bringen und Fett verbrennen*

*)= Partnerlink

Information: Mit einem Sternchen(*) oder mit der Bezeichnung "Partnerlink" gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliatelinks. Weitere Info: Was sind Affiliatelinks?

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Category: Besser Leben Tipps

Kommentare sind geschlossen.

Wichtiger Hinweis: Die auf www.gesundheittipps.net vorgestellten Inhalte wurden zu rein informellen Zwecken erstellt. Sie ersetzen IN KEINER WEISE eine professionelle medizinische Untersuchung, Beratung und Behandlung. Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss bezüglich medizinischer Themen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen