RSSKategorie: Periphere arterielle Verschlusskrankheit / PAVK

Schaufensterkrankheit: Behandlungsmöglichkeiten und Gegenmaßnahmen

Die schulmedizinische Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit stützt sich auf mehrere Säulen und schließt abhängig vom Stadium der Erkrankung medikamentöse und invasive Therapieansätze mit ein. Damit diese den gewünschten Erfolg zeigen, sind einige Änderungen der Lebensgewohnheiten eine zentrale Grundvoraussetzung. Die Betroffenen können den Verlauf der Krankheit wesentlich beeinflussen, wenn sie den Risikofaktoren konsequent entgegenwirken. Regelmäßiges […]

12. Dezember 2018 | By >> mehr lesen

PAVK – Schaufensterkrankheit: Ursachen, Symptome, Verlauf

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit, auch unter der Abkürzung PAVK bekannt, beschreibt eine Gefäßerkrankung, die mit schweren Durchblutungsstörungen in den Beinen oder im Becken einhergeht. Da die Betroffenen im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung unter erheblichen Schmerzen beim Gehen leiden, müssen sie häufig Pausen einlegen. Viele Patienten versuchen, ihr Leiden vor ihrem sozialen Umfeld durch scheinbar absichtliches […]

28. Februar 2018 | By >> mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen